Lächeln statt Googlen

P1080398Schlechte Laune hat doch jeder mal … aber man ist nicht dazu verpflichtet, sie zu konservieren.

Es ist fast unmöglich, schlechte Laune zu behalten, wenn man selber lächelt. Probiert es einmal aus … nur so zur Übung. Jetzt. Vollkommen ohne Sinn. Zieht den Mund etwas in die Breite … die Mundwinkel nach oben … und … halten.

Na?

Tut sich was?

—snip—

Weil ich die guten und einfachen Dinge des Lebens gerne selbst vergesse, haben sich für mich kleine Erinnerungshilfen bewährt. In  diesem Fall ein kleiner Zettel, der in der rechten oberen Ecke meines Laptops klebt. Immer wenn ich auf den Smiley schaue, lächele ich einfach mit. Dafür verzichte ich heute mal aufs Googlen.

Also … bei MIR wirkt es schon!

P.S.: Auch im Auto, am Schreibtisch, am Herd darf hemmungslos und vollkommen gefahrlos lächeln geübt werden. Aber Vorsicht bei der Begegnung mit Menschen… sie könnten zurücklächeln!

Advertisements

4 Kommentare zu “Lächeln statt Googlen

  1. Das ist sdoch mal eine gute IDEE….dann lächelt dich mal mein PC**SMILIE**an……und wie gefällt es denn deinem PC-SMILIE????Hab einen schönen MITTWOCH….kommste noch auf meine GEBURT(s)TAG(s)PARTY…..????LG ANDREA:))

  2. ok ich habe heute mal net gegoogelt sondern bin deinem **PC-SMILIE**gefolgt da mußte ich doch glatt lächeln…….das ich dir gerne zurücksenden möchte…..LG ANDREA:))

  3. > Aber Vorsicht bei der Begegnung mit Menschen… sie könnten zurücklächeln!

    So ist es.
    Hoffentlich wird „Fremde Menschen anlächeln“ das nächste MonatsMob-Thema. Freue mich schon drauf und lächle so lange 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s