Auf zur Jagd: Teefieber

IMG_6168Jetzt ist Sommer!

Aber es kommen ja auch wieder andere Zeiten. Zeiten, in denen wir uns etwas Wärmendes wünschen. Und wenn es uns gleichzeitig ein Stück Sommer zurückbringt … umso besser.

Darum fange ich jetzt an, so nebenher auf Spaziergängen Teezutaten zu sammeln. Bewährt haben sich bisher:

  • Echte Kamille: Ihr erkennt sie an dem typischen Geruch und dem hohlen Köpfchen, wenn Ihr mal eine aufpiddelt.
  • Holunderblüten
  • Minzen (gleich welcher Art)
  • Zitronenmelisse
  • Kornblumen (die zwar keinen großen Eigengeschmack mitbringen, aber aufgegossen einfach wunderschön aussehen … und das Auge trinkt ja schließlich auch mit)
  • Lindenblüten

Ringelblumen sind im Tee bestimmt auch nett anzuschauen … aber ich mag den Geschmack leider nicht so sehr.

Kamille, Holunderblüten, Minze, Zitronenmelisse, Lindenblüten und Kornblumen (hier nehme ich nur die abgezupften Blütenblätter) trockne ich Lage für Lage im Backofen bei 50 Grad. Damit die Feuchtigkeit gut abziehen kann, die Ofentür einen Spalt offen lassen, evtl. einen Kochlöffel dazwischen klemmen. Am besten bleibt Ihr in der Nähe und schaut immer mal nach dem rechten. Sie sollen ja trocken aber nicht braun werden. Ich mache zwischendurch immer mal die Bröselprobe und zerreibe ein paar Blätter zwischen den Fingerspitzen. Wenn sie sich leicht zerreiben lassen, sind sie fertig.

Ich bewahre die einzelnen Zutaten in getrennten Gläsern auf und stelle mir immer eine Mischung nach Gusto zusammen. Manchmal hab ich z.B. einfach keinen Bock auf Kamille, weil sie mir zu gesund schmeckt. Dann lass ich sie eben weg. Oder ich koche den Tee nicht in einer Glaskanne (in die ich die Blüten, der Optik wegen immer lose einstreue und dann über der Tasse erst abseihe), dann müssen auch keine Kornblumen rein, weil ich die ja eh nicht sehe.

Viel Spaß bei der Jagd!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Auf zur Jagd: Teefieber

  1. Pingback: Wildpflanzen-Sammelkalender Mai | Querfühler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s