Erdbeeren nach Acht

IMG_7623

Vorhin bin ich in einem Beet über die vor Monaten gesetzte und unter Giersch verschollen geglaubte After-Eight-Minze gestoßen. Die ist geschmacklich SO eine Sensation, dass sie sofort auf den Teller wandern musste.

Man nehme:

300g Erdbeeren
zwei Stängel After-Eight-Minze (alternativ andere, stark kühlende Minze)
2 EL Himbeerbalsam (oder Balsamico-Essig der guten Sorte … schön rund sollte er schmecken)
1 EL Rohrohrzucker

Zubereitung:

Die Erdbeeren, wenn nötig, waschen und von den grünen Perdürpseln befreien. In Scheiben schneiden.

Den Zucker über die Erdbeeren streuen und sie dann mit dem Himbeerbalsam beträufeln. Die Marinade vorsichtig unterheben. Das Ganze eine halbe Stunde durchziehen lassen. Solltet Ihr die Erdbeeren nur halbiert haben, bitte länger ziehen lassen.

Die Minze waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden.

Erdbeeren auf einem Teller anrichten, Minze darüberstreuen.

Schnabulieren, wundern, sich begeistern 🙂

Falls Ihr keine After-Eight-Minze habt, was ich mir fast gar nicht vorstellen kann *räusper* … könnt ihr ergänzend zur ’normalen‘ Minze ein wenig geraspelte Zartbitterschokolade über die Erdbeeren geben.

Tja … dann mal flott losgelaufen und noch ein paar Erdbeeren organisiert. Unser Stand hier vor Ort hat noch geöffnet 😉

Advertisements

3 Kommentare zu “Erdbeeren nach Acht

    • Schokominze ist wirklich super … aber die After-Eight-Minze toppt sie noch um Längen. Oft werden sie unter dem gleichen Namen verkauft. Die Schokominze hat abgerundete Blätter und ist milder im Geschmack. Die After-Eight-Minze, die ich benutzt habe, ist eine mit lanzettlichen Blättern und schärfer im Geschmack sowie stärker kühlend. – Gute Jagd!

  1. Pingback: Appetitliches für den Magic Monday | Querfühler Bildl-Ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s