whatever

 

wie war das nochmal

als deine stimme mich durchfloss

sich in mein herz sang

mich einhüllte in geborgenheit

 

wie war das nochmal

als deine arme mich hielten

mein herz sich öffnete

sich vertrauensvoll an dich schmiegte

 

wie war das nochmal

als mein herz begann zu singen

und lieder lernte

die freiheit versprachen

 

wie war das nochmal

als meine seele, auf dem rücken liegend

die arme ausbreitete

sich unserem lebensfluss anvertraute

 

wie war das nochmal

als meine träume noch träume waren

und realtität das schien

was aus meinen träumen werden könnte

 

wie war das nochmal

als gestern nur gestern war

und heute nur heute

um morgen alles möglich schien

 

wie war das nochmal

als ich noch nicht wusste

was ich heute weiß

als ich noch die alte war

 

wie war das nochmal

als ich blind war

sehend blind

liebend blind

 

wie ist es

wenn ich sehe

wenn ich fühle

wenn ich bin, die ich bin

 

wie ist es

wenn ich trauere

wenn ich abschied nehme

wenn ich akzeptiere, was nicht mehr ist

 

wie ist es

wenn ich zur abwechslung

mal mich selbst liebe

nur zur übung

 

wie wäre es

wenn ich mich nicht mehr klein machte

wenn ich aufhörte zu glauben

ich wäre weniger wert

 

wie wäre es

wenn ich mir vom teller

das größte stück nähme

einfach, weil ich es kann

 

es war, wie es war

es ist, wie es ist

es wird, wie es wird

ich habe alles und nichts in der hand

 

***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s