Nicht ganz so happy New Year

Mir ist gerade nicht so ganz leicht ums Herz. Das Stehauffrauchen in mir hat entschieden, den Kopf nicht ganz hängen zu lassen und auch aus dieser Situation das beste zu machen. Und wie so häufig, tut sie das auf kreative Weise… in Form eines neuen Foto- und Gedankenprojekts:

Perspektivenwechsel – Ein Jahr von unten

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr und viele nährende Erlebnisse!

Cynthia

 

Scribble #22

IMG_6809

Das Scribblen ist mir irgendwie aus dem Blickfeld gerutscht. Andere, auch kreative Projekte haben meine Aufmerksamkeit gebunden. Das finde ich ein bisschen schade… denn ich hatte ein paar gute Ideen für die Zeichnerei, die ich gerne noch umsetzen wollte. Um Hand und Auge wieder ein bisschen in Feinkoordination zu bringen habe ich gerade ein bisschen meditativ gekritzelt. Da in den nächsten Tagen hier familiär keine Krisengebiete zu erwarten sind (Es leben die Brückentage, dreimal hoch!), freue ich mich darauf, auch selbst mehr zur Ruhe zu kommen. Vielleicht hüpft mir dann auch wieder der Zeichenstift in die Hand und erlaubt anspruchsvollere Projekte.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Himmelfahrts-Vater-Tag!

365-Tage-Fotoprojekte stellen sich vor

IMG_9188a

Wow! So schnell kann das gehen…

Vor wenigen Tagen bin ich, nach dem Starten meines eigenen 365-Tage-Projektes ‚Bock auf Farbe‘ über die Webseite von Martin gestolpert. Dort erzählte er von seiner Idee, eine eigene Seite für solche Projekte einrichten zu wollen, damit sie besser aufgefunden werden können und eine Vernetzung der Projektbetreiber leichter möglich wäre.

Ich war spontan begeistert und habe mich sofort mit meinem Projekt gemeldet. Und… schon ist die Seite online.

365-tage-bl

Vielleicht hat ja jemand von Euch Lust, so ein Projekt zu starten und sich dort zu zeigen? Oder ist sogar schon dabei? Dann mal flott angemeldet! 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Sonn-Tag,

Cynthia

Lebensgarten Steyerberg… eine Liebeserklärung

Die vergangene Tagung für Gewaltfreie Kommunikation in Steyerberg hat mir Aufwind gegeben und ich habe beschlossen, nun auch dieses Kind in die Welt zu bringen: Meine Liebe zur GfK findet Ihr ab heute dann in einem separaten Blog 🙂

Giraffa Camelopardalis Frohgemut

Nun ist sie also wieder einmal vorbei… die GfK-Tagung ‚Mit dem Leben tanzen‘ im Lebensgarten in Steyerberg.

Wie immer trage ich eine Fülle von Eindrücken in mir, die mein Leben bereichert haben und die ihre Wirkungen auch noch über die nächste Zeit hin entfalten werden. Auf zwei kurzen Spaziergängen mit der Kamera, habe ich mich gefragt, was Steyerberg für mich so besonders macht. Und ich habe eine ganze Menge Antworten gefunden und sie teilweise auch ins Bild gebannt. Ich freue mich, wenn Ihr mit mir zusammen durch ‚meinen‘ Lebensgarten geht:

IMG_2095

Schon am frühen Morgen dem Drachen ins Auge schauen zu können… gibt mir Kraft und Energie.

IMG_2096

Aus der Fülle des Angebots schöpfen und mein eigenes Eimerchen dazu beitragen… erfüllt mich mit Freude.

IMG_2106

Leichtigkeit zu spüren in immer neuer Wahlmöglichkeit… macht mich frei.

IMG_2137a

Zu wissen, dass jeder bereit ist, seinen Beitrag zum Schutz zu leisten… behütet zu sein… gibt mir die…

Ursprünglichen Post anzeigen 222 weitere Wörter

Der Magic Monday, der ein Tuesday wurde…

 

Die Magic-Monday-Beiträge des Querfühlers ziehen in den Bilder-Blog um 😉

Querfühler Bildl-Ich

Uff. Ich habe eine ganze Menge verpasst bei paleica. Inzwischen ist das Magic-Monday-Projekt beim 34. Thema angekommen: frühlingshaft.

Was soll’s. Vielleicht arbeite ich das ein oder andere Thema noch mal nach… vielleicht nicht. Für heute jedenfalls: Mors vom Poller, Hack’n in’n Teer! Hier sind die Ergebnisse:

Ein ganz herzliches Dankeschön noch mal an paleica: Wenn Du mich nicht geweckt hättest, würde ich vielleicht immer noch schlafen.

Ich wünsche allerseits einen wundervollen belebenden Frühlingstag!

Ursprünglichen Post anzeigen